Stacks Image 334
Coco, geboren im Mai 2008

Coco kommt aus einer ungarischen Tötungsstation und war ein halbes Jahr alt, als sie in unser Leben trat. Sie ist eine wundervolle Promenaden-Mischung und wie so oft bei Tieren aus solchen Stationen ist sie unglaublich dankbar und sehr "pflegeleicht". So freudig und freundlich wie sie unsere Kinder begrüßt hat, so lieb und goldig wie sie geguckt hat, haben wir unsere Herzen schnell an sie verschenkt. Wer sich hier wen ausgesucht hat, ist wirklich die Frage.

Am liebsten tobt sie mit den Kindern, spielt mit ihnen Fußball und ist wahrlich ein toller Ballhüter. Oder sie hüpft wie ein Reh durchs hohe Gras, natürlich ein halben Meter höher als notwendig, und ihre Ohren fliegen im Takt dazu - da bleibt kein Auge trocken. Sonnenbäder genießt sie über alles und sucht sich auch im Haus immer die Plätze, wo die Sonne hinein scheint. Waldspaziergänge sind das Größte für Coco, Spuren verfolgen und die steile Hänge hoch und runter jagen wie eine Gämse, bei ihrem Federgewicht gar kein Problem für sie.

Im Dorf hat sie ein paar Spielkameraden, die aber alle viel größer als sie sind und immer wenn es ihr zu wild wird, quietscht sie auf als ob sonst was passiert wäre sozusagen auf Vorrat. Coco pinkelt am liebsten im Stehen und markiert wie ein Rüde, wenn man kleiner ist, muss man sich eben „künstlich“ größer machen.

Mit den Katzen hatte Coco zu Anfang große Schwierigkeiten. Ihr Terrierblut kam durch, wenn sie sie gesehen hat und sie konnte es nicht lassen, sie zu jagen. Da die Katzen keine Hunde gewohnt waren, mussten Willy und Lina erst einmal lernen, dass sie nur sitzen zu bleiben brauchen, kräftig fauchen müssen und zur letzten Not mit ihren scharfen Krallen eins auf die empfindliche Hundenase geben brauchen. Nach einem Jahr bei uns, viel Training und die passenden Therapien akzeptieren sie sich und liegen auch mal alle drei auf einem Haufen.

Dass die Kaninchen nicht gejagt werden, sondern zur Familie gehören, war Coco leichter beizubringen. Es ist schön zu sehen wie Hund, Katz und Has sich den Garten teilen und friedlich miteinander leben.
Stacks Image 43
Stacks Image 45
Stacks Image 47
Stacks Image 49