Stacks Image 324
Stacks Image 4
Stacks Image 5
Stacks Image 6
Mit meiner mobilen Tierheilpraxis besuche ich Sie und Ihr Tier zu Hause in gewohnter Umgebung. Meine Schwerpunkte liegen in der klassischen Homöopathie, Reiki und Metamorphose. Die klassische Homöopathie wende ich sowohl bei akuten wie chronischen Erkrankungen an, Reiki dient zur Unterstützung des Heilungsprozesses und versorgt die Tiere mit neuer Lebensenergie. Metamorphose hat sich bei Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsstörungen und traumatischen Erlebnisse bewährt.

Mein Anliegen ist es den Tieren so sanft wie möglich zu helfen und ihre Lebenskraft wieder ins Gleichgewicht zu bringen!

Aus meiner Sicht als Tierheilpraktikerin bilden Körper, Geist und Seele eine Einheit, ist ein Teil erkrankt, so hat das auch Auswirkungen auf die anderen Anteile, das Gleichgewicht ist gestört. Um das Gleichgewicht wieder herzustellen, müssen alle Bereiche mit betrachtet und behandelt werden und nicht nur einzelne Symptome. Deshalb lege ich zum Wohle Ihres Tieres Wert auf eine gründliche und ausführliche Fallaufnahme und nehme mir ausreichend Zeit für Ihr Tier und Ihre Fragen.

Bei meinem ersten Besuch bei Ihnen gehen wir sowohl die akute Erkrankung als auch die gesamte Krankengeschichte Ihres Tieres von Kopf bis Fuß durch. Je älter ein Tier ist, je mehr Erkrankungen vorliegen, desto länger wird dies dauern, planen Sie bitte 1-3 Stunden Zeit ein. Neben Impfungen, Wurmkuren, Parasitenmittel, zu denen ich Ihnen gerne auch die ganzheitliche Sicht erkläre, werden mich das Trink- und Fressverhalten und die Ernährung Ihres Tieres interessieren. Eine natürliche Ernährung ist die Grundvoraussetzung für die Gesundheit der Tiere, ich berate Sie gerne über eine gesunde, naturnahe Ernährung und kann Ihnen Buchtipps geben.

Das Wesen des vierbeinigen Patienten ist für die Findung des richtigen homöopathischen Mittels wichtig, deshalb ist das Verhalten gegenüber Mensch und Tier, Charaktereigenschaften und Gewohnheiten Ihres Tieres für mich sehr aufschlussreich. In gewohnter Umgebung zeigen Tiere ihr normales Verhalten und sind viel entspannter, ein Grund dafür, dass ich Sie zu Hause besuche.

Nach dieser ausführlichen Besprechung hat Ihr Tier Vertrauen zu mir gefasst und es folgt eine sanfte körperliche Untersuchung. Pferdepatienten werde ich je nach Erkrankung vorführen oder vorreiten lassen. Anhand der Gesamtheit der Symptome werde ich ein homöopathisches Mittel für Ihr Tier auswählen und zur Unterstützung Reiki oder Metamorphose anwenden.

Die weiterführende Behandlung hängt von den Krankheitsumständen ab. Je schwerer und akuter ein Tier erkrankt ist, desto intensiver muss die Betreuung und Behandlung sein.

Für die homöopathische Behandlung sind in der Regel wöchentliche (chronische Erkrankungen) oder tägliche (akute Erkrankungen) telefonische Rücksprachen erforderlich, damit ich anhand Ihrer Schilderung des Krankheitsverlaufes entscheiden kann, ob das homöopathische Mittel erneut gegeben werden muss oder nicht.

Weitere Besuche zur Kontrolle des Gesundheitszustandes Ihres Tieres sind in gewissen Abständen nötig, damit ich mir ein besseres Bild von dem Genesungsverlauf machen kann.

Energetische Behandlungen (Reiki, Metamorphose) zur Unterstützung der Genesung sind in regelmäßigen Abständen sinnvoll, sofern Sie diese für Ihr Tier wünschen. Ich werde Sie bei der Erstanamnese gerne ausführlich über diese Therapien informieren, was die Wirkung, den Umfang und die Kosten anbelangt.

Selbstverständlich werden alle Informationen über Sie und Ihr Tier von mir streng vertraulich behandelt.

Ich freue mich Sie und Ihr Tier kennenlernen zu dürfen.